Manager Zeugnis
Wir gestalten die Brücken zu Ihrem Erfolg

Beurteilungen im Manager Zeugnis

Beurteilungen im Manager Zeugnis

Die Beurteilungen, die einem Manager Zeugnis zugrunde liegen, werden in der Regel durch den Vorgesetzten (meist ist dies der Supervisor, Abteilungs- oder Bereichsleiter) bestimmt. Anhand von regelmäßig durchzuführenden Mitarbeitergesprächen wird in Zusammenarbeit mit dem Mitarbeiter / zu beurteilenden Manager festgestellt, ob und in welchem Umfang vereinbarte Ziele im letzten Beurteilungszeitraum erreicht wurden. Für die Festlegung einer qualifizierten Aussage zum Leistungsstand gelten zudem meist Richtlinien, die intern im Rahmen von betrieblichen Vereinbarungen getroffen wurden.

Bei vielen kleineren und mittelständischen Unternehmen ist das Verfahren weniger standardisiert und stärker vom persönlichen Eindruck des direkten Vorgesetzten abhängig. Während wir uns bei Arbeitszeugnissen für Sachbearbeiter und Positionen der mittleren Hierarchiestufe im Unternehmen konzentrieren auf Engagement, Arbeitsstil und allgemeine Leistungen / Ergebnisse, fokussieren wir im Manager Zeugnis entsprechende Leitungskompetenzen, Hard- und Soft Skills sowie besondere Erfolge, die das Management der Führungskraft kennzeichneten.

Neben einer Darstellung der speziellen Fähigkeiten, die möglichst nah am Verantwortungsbereich orientiert sind, werden übergeordnetes Wissen um wirtschaftliche, soziale, prozessabhängige  und synergetische Zusammenhänge hervorgehoben. Ein zeitgemäßes Management überzeugt nicht nur durch Überblick , sondern auch durch einen sicheren Blick für zukünftige Entwicklungen - insbesondere in Bezug auf Technik und Wirtschaft (allgemein und branchenbezogen), Personal, Marketingansätze (zunehmend derzeit: Online- und Social Marketing), Aktien, Stakeholder Interessen und vieles mehr.

In all diesen Punkten (natürlich gibt es noch eine Reihe mehr) unterscheidet sich ein qualifiziertes Manager Zeugnis erheblich vom üblichen Arbeitszeugnis für sachbearbeitende Positionen. Hierbei werden Standards in den Formulierungen des Arbeitszeugnis als Abschätzung und mangelnde Akzeptanz im Unternehmen gewertet - vollkommen gleichgültig, wie positiv die einzelnen Noten auch ausfallen.

Wir haben für Sie weitere Informationen unter: Arbeitszeugnis für Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte  Wertungen darstellen zusammengestellt und freuen uns, wenn Sie weiterblättern und sich von uns inspirieren lassen. Entgegen der üblichen Ansicht, Arbeitszeugnisse seien im leitenden Management Schall und Rauch, plädieren wir nachhaltig für aussagekräftige Leistungsdokumentationen, die nicht nur ihren Namen als solche verdienen, sondern auch als Nachweis für Erfolge die Karriere eines Managern nachhaltig stützen und vorantreiben können.

Bitte informieren Sie sich gern auch auf unseren Seiten Personalentwicklungsberatung, Arbeitszeugnis schreiben und Arbeitszeugnis Profi.