Manager Zeugnis - Ihr  Ansprechpartner für Arbeitszeugnisse und Referenzschreiben in Spitzenqualität

 

USP-hochwertige Arbeitszeugnisse, Referenzschreiben, Bewerbungsunterlagen

 

Manager Zeugnis

Arbeitszeugnis

Moderne Arbeitszeugnisse

Basisinformationen für ein Arbeitszeugnis

Leistungsbeurteilung im Manager Zeugnis

Arbeitszeugnis für Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte - Wertungen darstellen

Formulierungen im Arbeitszeugnis

Fehler im Arbeitszeugnis für Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte

Arbeitszeugnisse erstellen - Tipps für Vorgesetzte und Arbeitgeber
 

Arbeitszeugnisse für Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte - Dienstleistung
 

Analyse Arbeitszeugnis für Manager

Übliche Textbausteine im Arbeitszeugnis

Arbeitszeugnisse selber schreiben?

Arbeitszeugnisse interpretieren und entschlüsseln

Ausbildungszeugnis - ein Spezifikum

Arbeitszeugnisse erstellen - im Auftrag von Unternehmen und Konzernen

Beurteilungen im Manager Zeugnis

Schlechte Arbeitszeugnisse im Management

Geheimsprache im Arbeitszeugnis - vollkommen veraltet und wenig zielführend

Arbeitszeugnisse für das Leitende (Top) Management

Arbeitszeugnis für Geschäftsführer, geschäftsführende Gesellschafter und Vorstand

Arbeitszeugnis - Grundlagen

Zwischenzeugnis als Grundlage für ein Endzeugnis

Wie lang muss ein Arbeitszeugnis für Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte sein? 

Arbeitszeugnis Führungskraft

Arbeitszeugnis schreiben für Manager
 

Arbeitszeugnis Projektleiter


Referenzen schreiben
 

Referenzschreiben - Das Arbeitszeugnis für Interim Manager Freiberufler und Unternehmer
 

Empfehlungsschreiben, berufliche Referenzen

Referenzschreiben in Englisch oder anderen Sprachen

Referenzschreiben für Firmen
 



Bewerbungsunterlagen entwickeln

Bewerbung schreiben

Bewerbung in Englisch oder anderen Sprachen

Tipp: analysieren Sie die Stellenanzeige

Initiativbewerbungen

Motivation Letter - das Anschreiben

Kompetenzprofil

Lebenslauf - Aufbau und Information

Das Anschreiben einer gelungenen Bewerbung

Die Bewerbungsmappe

Das Vorstellungsgespräch

Fragen im Vorstellungsgespräch
 

Bewerbung erstellen - Dienstleistung
 

Rechte und Pflichten im Bewerbungsprozess

Musterbewerbungen

Bewerbungen - Absagen

Links und Infos

 

 

zentrale Themen unserer Serviceleistungen
(auch von unseren verwandten Seiten)

Arbeitszeugnis erstellen  und schreiben (lassen)  Arbeitszeugnis  Formulierungen  Zeugnis für Führungskräfte und Geschäftsführer  Service  Arbeitszeugnisse für Unternehmen und Firmen  Arbeitszeugnis  entschlüsseln verfassen Profi Arbeitszeugnis  formulieren  Geschäftsführer und Führungskräfte Arbeitszeugnis schreiben   Arbeitszeugnis Geschäftsführer und Vorstand  Arbeitszeugnis verfassen lassen   Arbeitszeugnis Interim Manager  Referenzen und Referenzschreiben

Home    Arbeitszeugnis    Referenzschreiben    Bewerbungen    unser Service für Sie    Kontakt    Impressum    Preise   AGBs



  • Übliche Textbausteine im Arbeitszeugnis
  •  

    Wie verfasst man einen Text im Arbeitsezugnis? HIr finden Sie gängige Formulierungen


     

    In der Regel werden die Noten innerhalb eines Arbeitszeugnisses durch sprachliche Steigerungsformen und Temporaladverbien bestimmt. Darüber hinaus kennen wir Schlüsselwörter wie zum Beispiel ”anforderungsgerecht”, die auf eine bestimmte Note hinweisen (hier 4-5). Die Steigerung über das “sehr” wie in “sehr gut” oder “sehr engagiert” bestimmt immer eine Note zwischen 1 und 2 - in Verbindung mit einem Temporaladverb wie “stets” eine glatte 1 (“stets sehr gut”). Verwendet man nur ein Temporaladverb, legt man damit für den Leser die Note 2 fest (“stets engagiert”). Im Folgenden stellen wir einige übliche Textbausteine vor, die diesen Regeln folgen, so dass Sie sich einen Überblick verschaffen können:



     

    fachliches Können

    Note 1:
    Wir kennen ihn als stets sehr fachkundigen Ansprechpartner, der auch Detailfragen seines Fachgebietes absolut sicher beherrschte.

    Note 2:
    Wir kennen ihn als stets fachkundigen Ansprechpartner, der auch Detailfragen seines Fachgebietes jederzeit sicher beherrschte.

    Note 3:
    Wir kennen ihn als fachkundigen Ansprechpartner, der auch Detailfragen seines Fachgebietes sicher beherrschte.

    Note 4:
    Wir kennen ihn als fachkundigen Ansprechpartner, der sein Fachgebiet grundsätzlich beherrschte und den Anforderungen stets gerecht wurde.



    Engagement

    Note 1:
    Herr Muster zeichnete sich durch vorbildliche Einsatzbereitschaft und ebenso großes Engagement in der Lösung aller anfallenden Fragestellungen aus.

    Note 2:
    Herr Muster zeichnete sich durch stets hohe Einsatzbereitschaft und ebenso großes Engagement in der Lösung aller anfallenden Fragestellungen aus.

    Note 3:
    Herr Muster zeichnete sich durch hohe Einsatzbereitschaft und großes Engagement in der Lösung der anfallenden Fragestellungen aus.

    Note 4:
    Herr Muster zeichnete sich durch Einsatzbereitschaft und Engagement in der Lösung der anfallenden Fragestellungen aus.

     

    Arbeitsverhalten

    Note 1:
    Herr Muster handelte immer sehr gut durchdacht und vorbereitet. Er agierte höchst zuverlässig, verantwortungsvoll und sorgfältig.

    Note 2:
    Herr Muster handelte immer gut durchdacht und vorbereitet. Er agierte sehr zuverlässig, verantwortungsvoll und sorgfältig.

    Note 3:
    Herr Muster handelte gut durchdacht und vorbereitet. Er agierte zuverlässig, verantwortungsvoll und sorgfältig.

    Note 4:
    Herr Muster handelte durchdacht, sorgfältig und gewissenhaft.
    (Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit wird synonym verwendet, was die Aussage entsprechend absenkt)

     

    Arbeitsergebnis und Gesamtbeurteilung

    Note 1
    Herr Muster erzielte immer sehr gute und weiterführende Ergebnisse. Wir waren mit seinen Leistungen höchst zufrieden.

    Note 2:
    Herr Muster erzielte immer gute und weiterführende Ergebnisse. Wir waren mit seinen Leistungen jederzeit hoch zufrieden.

    Note 3:
    Herr Muster erzielte gute und weiterführende Ergebnisse. Wir waren mit seinen Leistungen voll zufrieden.

    Note 4:
    Herr Muster erzielte weiterführende Ergebnisse. Wir waren mit seinen Leistungen zufrieden.

     

    Sozialverhalten

    Note 1
    Sein persönliches Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und externen Gesprächspartnern war vorbildlich -  allzeit kompetent, entgegenkommend und professionell. Herr Muster genoss allgemein besonders hohe  Anerkennung und Wertschätzung.

    Note 2:
    Sein persönliches Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und externen Gesprächspartnern war immer gut -  sehr kompetent, entgegenkommend und professionell. Herr Muster genoss allgemein hohe  Anerkennung und Wertschätzung.

    Note 3:
    Sein persönliches Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und externen Gesprächspartnern war gut -  stets kompetent, entgegenkommend und professionell.

    Note 4:
    Sein persönliches Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und externen Gesprächspartnern war entgegenkommend und sachorientiert.

    Sie finden wichtige Zusatzinformationen auf Arbeitszeugnis schreiben und Arbeitszeugnis und Bewerbung.

     

    Wir freuen uns, wenn Sie sich auf den nachfolgenden Seiten näher informieren und stehen Ihnen gern für Fragen und Anregungen zur Verfügung.